Whirlpool Beleuchtung und Unterwasserleuchten

Whirlpool Beleuchtung

Bildquelle: Amazon

Licht erzielt mit seinen Eigenschaften schon seit jeher eine ganz besondere Wirkung auf den menschlichen Körper und hat einen Einfluss auf unsere Sinne. Auch in einem aufblasbaren Whirlpool kann stimmungsvolles Licht für ein romantisches  und entspannendes Badeerlebnis sorgen. Wer sich den Traum eines eigenen Jacuzzis erfüllt hat, kann diesen mit einer Whirlpool Beleuchtung zusätzlich in Szene setzen. In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen, wie Sie den Aufenthalt in Ihrem Whirlpool zum Aufblasen auch bei Dunkelheit zum Erlebnis machen können.

Whirlpool Beleuchtung

Mit einem aufblasbaren Whirlpool holen Sie sich Ihre persönliche Wohlfühl-Oase nach Hause. Damit Sie das entspannende Sprudelbad nicht nur während des Tages, sondern auch bei Dunkelheit genießen können, können Sie Ihren Jacuzzi zusätzlich beleuchten. Die Rede ist hier nun aber nicht von einer teuren Poolbeleuchtung, sondern lediglich von kleinen LED-Leuchten, die Ihren Whirlpool in verschiedene Farben tauchen. Dabei schwimmen die Unterwasserleuchten in der Regel an der Wasseroberfläche und beleuchten mit mehreren LEDs den Poolboden sowie die Wände.

Eine Whirlpool Beleuchtung dient nicht nur als zusätzliche Lichtquelle in den Abendstunden, sondern sorgt auch für eine romantische Atmosphäre und hat gleichzeitig einen positiven Einfluss auf Ihr Wohlbefinden und Lebensgefühl. Darüber hinaus wird ein beleuchteter Whirlpool natürlich schnell einmal zum Blickfang in Ihrem Garten.

Im Handel ist die Auswahl gerade bei Shops wie Amazon enorm groß, sodass man leicht die Übersicht verliert. Um Ihnen unterstützend zur Seite zu stehen, haben wir für Sie eine kleine Kollektion an Whirlpool Beleuchtung* zusammengestellt. Wir berufen uns bei dieser Auswahl vor allem auf die häufigsten Amazon-Käufe im Bereich Unterwasserleuchten der Besucher von whirlpool-aufblasbar-test.de und natürlich unserer eigenen Meinung.

Farblichttherapie

Die Farbtherapie (Chromotherapie) findet ihren Ursprung im 18. Jahrhundert und wurde damals bei Krankheiten wie den Pocken eingesetzt. Durch die Schulmedizin konnte der Farblichttherapie bis heute noch keine sichere Heilwirkung nachgewiesen werden. Alternativmediziner sind jedoch von der Wirkung der Farben auf den menschlichen Körper überzeugt. Russischen Wissenschaftlern ist es gar gelungen, Leitbahnen, die das von der Haut aufgenommene Licht in das Körperinnere weiterleiten, nachzuweisen. Möchten Sie die Farblichttherapie mittels einer Whirlpool Beleuchtung in Ihrem Spa anwenden, so wird eine zweimal wöchentliche Verweildauer von 15 bis 30 Minuten empfohlen, bei der Sie die gewünschte Farbe auf sich einwirken lassen. Welcher Farbe welche Wirkung nachgesagt wird, erfahren Sie im Folgenden:

Rot

Die Farbe Rot steht für Wärme, Energie und Aktivität. Rotes Licht soll positive Auswirkungen auf die Durchblutung sowie die Stoffwechselaktivitäten des Körpers haben. Ebenso hat die Farbe Rot auch einen Einfluss auf das vegetative Nervensystem und wirkt belebend für Geist und Körper.

Orange

Die Farbe Orange repräsentiert Freude, vitale Stärke und Aktivität, löst emotionale Verspannungen und erzielt eine stimmungsaufhellende Wirkung. Dadurch eignet sich die Farbe Orange hervorragend, um Pessimismus und Depressionen zu lindern und stärkt durch seine anregende Wirkung gleichzeitig das körpereigene Immunsystem. Außerdem fördert Orange die Verdauung, stärkt den Magen und wirkt gegen Verstopfung. Durch die Anregung der Nebenschilddrüsen wird zudem die Bildung von Knochensubstanz gefördert.

Gelb

Die Farbe Gelb sorgt nicht nur für gute Laune und Leichtigkeit, sondern hat auch positive Auswirkungen auf das Gehirn sowie das Nervensystem und fördert dazu noch die Konzentrations- und Wahrnehmungsfähigkeit. Zudem wirkt sich Gelb positiv bei Magen-, Darm- sowie Leberbeschwerden aus und löst innere Anspannungen, sodass Probleme besser bewältigt werden können.

Grün

Die Auswirkungen der Farbe Grün dürfte Ihnen wohl am ehesten vom „Blick ins Grüne“ bekannt sein. Grün dient als neutrale Heilfarbe und wirkt sich beruhigend sowie regenerativ auf den menschlichen Organismus aus. Lichttherapien mit der Farbe Grün sind auch gegen Anspannung, Schlafstörungen und Nervosität hilfreich. Ferner wird Grün auch eine antiseptische Wirkung nachgesagt, wodurch Mikroorganismen zerstört werden.

Blau

Die Farbe Blau wirkt beruhigend, entspannend, lindert Schmerzen und beschleunigt die Wundheilung. Blau strahlt eine kühlende Ruhe aus, fördert das Einschlafen und löst nervös bedingte Verkrampfungen. Blaues Licht wird bei der Lichttherapie vor allem bei Leuten mit Migräne, fieberhaften Erkrankungen, Halsbeschwerden oder Rückenproblemen eingesetzt.

Magenta

Magenta wirkt beruhigend, harmonisierend und vermittelt Optimismus. Dadurch lassen sich psychische Stresssituationen, depressive Stimmungen und gar einem Burn-Out-Syndrom entgegenwirken. Durch die beruhigende Wirkung auf das Herz-Kreislaufsystem fördert die Farbe Magenta zudem einen erholsamen Schlaf.

Violett

Die Farbe Violett soll eine eher reinigende und entschlackende Wirkung erzielen, gleichzeitig aber auch Stress abbauen und blutdrucksenkend wirken, wodurch ein besseres Einschlafen ermöglicht wird. Ferner werden der violetten Farbe auch schmerzlindernde Eigenschaften nachgesagt – so wird diese Farbe beispielsweise bei an Migräne erkrankten Menschen eingesetzt.