Vor- und Nachteile eines aufblasbaren Whirlpools

Sprudelbad mit 2 Personen

 

Aufblasbare Whirlpools erfreuen sich in letzter Zeit immer größerer Beliebtheit, da sich diese praktischen Sprudelbäder innerhalb von wenigen Minuten im Wintergarten, auf dem Balkon oder im Garten problemlos aufbauen lassen. Bei der Standortwahl wird nahezu grenzenlose Flexibilität geboten und während den frostigen Wintermonaten lässt sich der aufblasbare Whirlpool wieder platzsparend verstauen. Um Ihnen einen Überblick zu verschaffen, haben wir für Sie sämtliche Vor- und Nachteile der aufblasbaren Whirlpools in den folgenden Zeilen zusammengefasst:

Vorteile eines aufblasbaren Whirlpools:

  • Auf- und Abbau in kurzer Zeit: Ein entscheidender Vorteil des aufblasbaren Whirlpools ist, dass er sich mithilfe des mitgelieferten Kompressors innerhalb kürzester Zeit aufblasen und anschließend mit Wasser befüllen lässt. Genauso schnell geht auch der Abbau vonstatten: Wasser ablassen, Luft herauslassen, anschließend den Whirlpool reinigen und verstauen – das war’s!
  • Flexibler Standort: Ein aufblasbarer Whirlpool eignet sich sowohl als Indoor sowie als Outdoor Whirlpool. Sie können den Jacuzzi an allen ebenen Standorten aufstellen, bei denen es die Statik (Vorsicht bei Balkons und Terrassen) zulässt.
  • Spa für Zuhause: Was gibt es Schöneres, als sich nach einem harten Arbeitstag ein belebendes Sprudelbad zu gönnen, während die Luftdüsen gleichzeitig verschiedene Körperpartien massieren? Mit einem aufblasbaren Whirlpool haben Sie den großen Vorteil, dass Sie Ihre eigene Wellness-Oase direkt Zuhause haben.
  • Gesundheitliche Aspekte: Entspanntes Liegen im warmen Wasser beeinflusst nicht nur Körper und Seele positiv, sondern löst durch die bessere Durchblutung des Körpers auch Muskelverspannungen und hilft bei Schlaflosigkeit.
  • Weicher Boden: Ein weiterer Vorteil eines aufblasbaren Whirlpools gegenüber fest installierten Modellen ist, dass auch der Boden der portablen Spas luftgefüllt bzw. mit einer weichen Polsterung versehen ist. Dadurch wird ein hoher Sitzkomfort geboten.
  • Platzsparend: Ist der Whirlpool aufblasbar, so kann dieser – wenn er nicht mehr benötigt wird – nach dem Ablassen des Wassers problemlos zusammengefaltet und platzsparend verstaut werden.
  • Preis: Letztendlich stellt natürlich auch der günstige Preis einen enormen Vorteil der aufblasbaren Whirlpools dar, da diese bereits ab 300 bis 400 Euro erhältlich sind. Für richtige Whirlpools muss mit mehreren Tausend Euro gerechnet werden.

Nachteile eines aufblasbaren Whirlpools:

  • Pumpenleistung: Die Leistung der Massagepumpe liegt bei aufblasbaren Whirlpools meistens zwischen 500 und 600 Watt – klar, dass bei diesem Preisunterschied nicht mit den normalen Whirlpools (1.000 Watt und mehr) mitgehalten werden kann.
  • Anfällig gegen physische Einwirkungen: Zwar sind aufblasbare Whirlpools in der Regel deutlich widerstandsfähiger als so manch ein Planschbecken, dennoch können scharfe Kanten oder spitze Gegenstände den Pool schnell beschädigen.
  • Nicht winterfest: Sind frostige Temperaturen angesagt, so sollte der aufblasbare Jacuzzi nicht vor der Kälte ungeschützt im Garten oder auf der Terrasse bzw. dem Balkon stehen. Der Grund hierführ ist ganz einfach: Extreme Kälte schadet nicht nur dem PVC, sondern kann – hervorgerufen durch das gefrorene Wasser – zudem auch die Pumpe sowie darin befindliche Wasserleitungen beschädigen.

Fazit

Stellt man die Vorteile und Nachteile der aufblasbaren Whirlpools gegenüber, wird schnell deutlich, dass die positiven Aspekte der aufblasbaren Jacuzzis überwiegen. Ein aufblasbarer Whirlpool schont das Portemonnaie, ist platzsparend und dabei flexibel in der Standortwahl, kann innerhalb kürzester Zeit auf- und wieder abgebaut werden, hat positive Auswirkungen auf die Gesundheit und – das Beste – steht jederzeit zu Ihrer freien Verfügung.

Natürlich kann die Pumpenleistung nicht mit der Sprudel-Leistung teurer Whirlpools verglichen werden, dennoch ist diese völlig ausreichend, um für ein wohltuendes Wellness-Vergnügen zu sorgen. Dabei sollte man allerdings auch nicht vergessen, dass aufblasbare Whirlpools nur einen Bruchteil dessen kosten, was für die Luxus-Ausführungen hingeblättert werden muss.

Wenn Sie die Vorteile eines aufblasbaren Whirlpools überzeugen konnten und sich nun selber einen aufblasbaren Whirlpool outdoor im Garten oder im Innenbereich aufstellen möchten, werfen Sie doch mal einen Blick auf die aufblasbaren Whirlpool Bestseller.