Outdoor Whirlpool – Bezahlbarer Luxus für den Garten

Outdoor Whirlpool aufblasbar mit 2 Personen und 1 Kind

Bildquelle: Jilong

Was gibt es schöneres, als nach Feierabend in einen Whirlpool zu steigen, der zur grenzenlosen Entspannung einlädt? Befindet sich der Whirlpool dazu noch im eigenen Garten, so steigt der Wohlfühlfaktor erheblich. Alles nur ein Traum? – Nein! Der Traum von einem eigenen Outdoor Whirlpool im Garten muss dank den aufblasbaren Jacuzzis nicht länger ein Traum bleiben – diese sind nämlich nicht nur für den Außen-Einsatz gut geeignet, sondern lassen sich dazu noch äußerst preiswert erwerben.

Auswahl des passenden Outdoor Whirlpools

Wenn Sie sich für den Kauf eines Outdoor Whirlpool entschieden haben, dann stehen Sie aufgrund der großen Produkt-Vielfalt vor der Qual der Wahl. Mittlerweile werden Whirlpool-Modelle  in vielen verschiedenen Farben, Größen und Formen angeboten – ein Vergleich zwischen den einzelnen Modellen lohnt sich also. Grundsätzlich lassen sich die derzeit auf dem Markt befindlichen Whirlpools für den Garten in zwei grobe Kategorien einordnen: feste und portable Whirlpools. Doch welches Modell eignet sich nun am besten und welche Unterschiede gibt es zwischen den beiden genannten Jacuzzis? Eine grundlegende Empfehlung können wir Ihnen nicht geben – studieren Sie daher die nachfolgenden Unterschiede genau, um das für Sie passende Jacuzzi-Modell ausfindig zu machen, das genau auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt ist.

Outdoor Whirlpool mit fixem Standort

Handelsübliche Outdoor Whirlpools sind für einen fixen Standort vorgesehen. Einmal installiert werden diese aufgrund ihres hohen Eigengewichts normalerweise nicht mehr verschoben und verharren bis zum Ende ihrer Lebenszeit am selben Platz. Gerade bei kleineren Gärten kann diese Tatsache schnell einmal zu einem Nachteil werden, da der Platz dadurch für andere Dinge fehlt. Auch der hohe Preis zählt leider zu den Nachteilen, denn für einen vernünftigen Outdoor Whirlpool müssen locker einige Tausend Euro hingeblättert werden – eine Summe, die nicht jeder einfach so herumliegen hat.

Outdoor Whirlpool aufblasbar mit 2 Personen
Bildquelle: Jilong

Portable Outdoor Whirlpools zum Aufblasen

Aufblasbare Jacuzzis sind der beste Beweis dafür, dass Luxus im eigenen Garten oder auf dem Balkon nicht teuer sein muss. Wer das Geld für einen normalen Outdoor Whirlpool nicht aufbringen kann oder will, ist mit einem aufblasbaren Whirlpool* äußerst gut bedient. Diese praktischen Wellness-Oasen zum Aufblasen sind bereits für wenige Hundert Euro erhältlich und bieten das, was auch ein echter Whirlpool bietet: nämlich Entspannung für Körper und Geist, wohltuende Massagen und Wellness.

Fairnesshalber muss jedoch erwähnt werden, dass die Pumpenleistung eines aufblasbaren Whirlpools nicht mit der eines normalen Jacuzzis mithalten kann – logisch, bei dem Preisunterschied. Ebenso gibt es auch qualitative Unterschiede aufgrund der Materialwahl. Aufblasbare Whirlpools bestehen in der Regel aus verstärktem PVC bzw. Kunstleder, während normale Whirlpools dank Edelstahl, harten Kunststoffen sowie Acryl deutlich robuster sind. Doch wer sich an diesen Abstrichen nicht stört und den Fokus hauptsächlich auf den Preis sowie die Flexibilität legt, findet im aufblasbaren Whirlpool den perfekten Outdoor Jacuzzi für seinen Garten.

Damit auch Sie das passende Modell eines aufblasbaren Whirlpools finden, raten wir Ihnen einen Blick auf unsere Testberichte sowie in die Bestseller zu werfen.

Unterschiede zwischen aufblasbaren und festen Whirlpools in der Zusammenfassung

 Aufblasbarer WhirlpoolFester Whirlpool
Material:PVC, KunstlederEdelstahl, Kunststoff, Acryl
Flexibler Standort?JaNein
Ganzjährig verwendbar?Nein, da die empfohlene Außentemperatur bei mindestens +4°C liegtJa
Heizung?JaJa
Anzahl Pumpen:11 oder mehr
Massagefunktion:Massage durch viele kleine DüsenMassage diverser Körperpartien möglich
Pumpenleistung Massagefunktion:bis zu 800 WattRund 2.000 Watt pro Pumpe
Filter-/Reinigungs-System:KartuschenfiltersystemKartuschenfiltersystem/Ozonator
Wasserablauf vorhanden?JaJa
Preis:300 bis 800 Euro2.500 Euro und mehr