Bestway Lay-Z-Spa Palm Springs im Test

Aufblasbarer Whirlpool Bestway Lay Z Spa Palm Springs

 

Der aufblasbare Whirlpool Bestway Lay-Z-Spa Palm Springs gehört zu den neuesten Modellen auf dem Markt und ist laut Hersteller für vier bis sechs Personen geeignet. Dank dreilagigem „Tri Tech“-Material ist der aufblasbare Whirlpool besonders robust und eignet sich daher sowohl für Indoor- als auch Outdoor-Bereiche. Wie sich der Lay-Z-Spa Palm Springs von Bestway im Test bewährt hat, lesen Sie in den folgenden Zeilen.

Aufbau des Lay-Z-Spa Palm Springs

Zum Aufbau müssen wir bei aufblasbaren Whirlpools von Bestway wahrscheinlich nicht mehr allzu viel sagen. Wie üblich ist dieser auch beim Lay-Z-Spa Palm Springs* unkompliziert und schnell. Die im Lieferumfang enthaltene Spa-Pumpe dient nämlich gleichzeitig auch als Luftpumpe, sodass Sie bereits nach weniger als einer Stunde mit dem Befüllen des Wassers beginnen können. Auf spezielle Werkzeuge für die Installation oder den Pumpenanschluss kann gänzlich verzichtet werden – alles lässt sich mithilfe von einfachen Steck- oder Schraubvorrichtungen montieren. Dank einer mitgelieferten Bedienungsanleitung sowie einer DVD dürfte der Aufbau selbst von technisch nicht-versierten Personen rasch und problemlos erledigt sein.

Aufblasbarer Whirlpool Bestway Lay Z Spa Palm Springs beim Aufbau

Genauso leicht vonstatten geht übrigens auch der Abbau am Ende der Saison oder wenn der Whirlpool über längere Zeit nicht mehr benötigt wird. Als praktisch erweist sich hierbei das Bodenablassventil, worüber sich das Wasser fast bis zum letzten Tropfen entleeren lässt. Lediglich die darauf folgende Whirlpool Reinigung nimmt etwas mehr Zeit in Anspruch, aber man möchte ja beim nächsten Mal in einen sauberen Jacuzzi steigen, nicht wahr?

Komfort, Spa & Ausstattung des Palm Springs

Bereits beim Betreten des Bestway Lay-Z-Spa Palm Springs wird der luftgepolsterte Boden wahrgenommen, der auch beim Sitzen ein angenehm weiches Gefühl hinterlässt. Bei der Massagefunktion blasen insgesamt 120 Düsen Luft in den aufblasbaren Whirlpool. Genau hier sind wir dann bei einem Nachteil angelangt, den wir leider bei jedem Whirlpool zum Aufblasen vorfinden und dieser daher keinen starken Einfluss auf die Wertung hat: Nicht etwa die Massagefunktion ist ein Nachteil, sondern dass die Luft aus der Umgebung angesaugt wird und daraufhin fast ungeheizt in den Pool strömt.

Die Heizfunktion des Lay-Z-Spa Palm Springs heizt das Wasser per Zirkulationspumpe pro Stunde zwischen 1,5 bis 2°C auf – bei aktivierter Massagefunktion ist die Heiz-Leistung jedoch zu gering, sodass das Wasser abkühlt. Die allgemeine Heizgeschwindigkeit ist vor allem von der aktuellen Umgebungstemperatur sowie der Isolation des aufblasbaren Whirlpools abhängig und kann einige Stunden in Anspruch nehmen bis das Wasser im Ruhezustand (ohne aktivierte Massagepumpe) auf die gewünschte Temperatur (maximal 40°C) erwärmt wird.

In puncto Bedienung greift Bestway beim Lay-Z-Spa Palm Springs auf das altbewährte in der Pumpe integrierte Bedienelement zurück. Darüber lassen sich diverse Einstellungen vornehmen, wie beispielsweise die Aktivierung der Heizung oder Massagefunktion, Temperatureinstellungen sowie die Filterung des Wassers.

Bei etwaigem Nichtgebrauch des Lay-Z-Spa Palm Springs lässt sich der aufblasbare Whirlpool mit einer Thermoabdeckung verschließen. Das schützt den Whirlpool nicht nur vor Verunreinigungen wie Schmutz und Insekten, sondern wirkt sich zudem auch positiv auf den Wärmeverlust und die damit verbundenen Energiekosten aus.

Aufblasbarer Whirlpool Bestway Lay Z Spa Palm Springs mit Thermoabdeckung

Technische Daten des Bestway Lay-Z-Spa Palm Springs

  • Sicherheit: TÜV/GS geprüft
  • Anschluss: 220-240V, 50Hz, 2.050W
  • Größe: 196 x 71 cm
  • Füllgewicht: 1.225 kg
  • Leergewicht: ca. 41 kg
  • Wasserkapazität: 963 Liter
  • Umwälzfilterpumpe: 1.325 Liter pro Stunde
  • Massageleistung: 800 Watt
  • Heizleistung: 1,5 bis 2,5°C pro Stunde
  • Maximale Wassertemperatur: 40°C

Lieferumfang

  • aufblasbarer Whirlpool Bestway Lay-Z-Spa Palm Springs
  • Spa-Pumpe
  • Thermoabdeckung mit Clip-Verschluss
  • isolierende Bodenmatte
  • Chemikalienschwimmer
  • Manometer
  • selbstklebende Reparaturflicken
  • Bedienungsanleitung/DVD

Fazit zum Lay-Z-Spa Palm Springs

Wie bei allen anderen bisher getesteten Modellen ist auch beim Lay-Z-Spa Palm Springs* die Pumpe bei aktiver Sprudelfunktion relativ laut. Dies ist aber dann auch der einzige negative Punkt, welcher uns beim Whirlpool selbst aufgefallen ist. Leider drückt der aktuell hohe Preis die Wertung stark nach unten, da es vergleichsweise deutlich günstigere Whirlpools mit einer ähnlichen Leistung gibt.

Noch eine kurze Bemerkung zur Personenanzahl: Bestway gibt hier einen Wert von vier bis sechs Personen an, was bei Erwachsenen schnell einmal zu Platzproblemen führen kann. Im Normalfall sind diese Werte für zwei Erwachsene und zwei bis vier Kinder gedacht. Natürlich bietet der aufblasbare Whirlpool auch weiteren erwachsenen Personen Platz, doch wird es so zunehmend enger.

 

Lay-Z-Spa Palm Springs

Lay-Z-Spa Palm Springs
8.1

AUF- & ABBAU

9/10

    QUALITÄT

    8/10

      AUSSTATTUNG & TECHNIK

      9/10

        NUTZERFREUNDLICHKEIT & KOMFORT

        8/10

          PREIS-LEISTUNG (UVP)

          8/10

            Vorteile

            • Leichter Auf-/Abbau
            • Gutes Bedienkonzept

            Nachteile

            • Laute Pumpe während Massagefunktion
            • Preis-/Leistung