Bestway Lay-Z-Spa Monaco im Überblick

Lay-Z-Spa Monaco mit sechs Personen

 

Der aufblasbare Whirlpool Lay-Z-Spa Monaco von Bestway zieht nicht nur aufgrund seiner tiefblauen Farbe die Blicke auf sich, sondern unterscheidet sich auch in seiner Bauweise von der Konkurrenz. Ausgestattet mit einem sehr schmalen Rand erinnert der Lay-Z-Spa Monaco vielmehr an einen Frame-Pool als an einen aufblasbaren Whirlpool. Im Hinblick auf den Komfort und die Funktionen ist der für bis zu sechs Personen geeignete Whirlpool jedoch von A bis Z mit den üblichen aufblasbaren Jacuzzis vergleichbar. Wir hatten die Möglichkeit, einen Blick auf den Pool zu werfen. Was wir vom Lay-Z-Spa Monaco halten, lesen Sie in den folgenden Zeilen.

Lay-Z-Spa Monaco: Auf- und Abbau

Vergleicht man den Lay-Z-Spa Monaco mit den übrigen aufblasbaren Whirlpools, welche wir auf whirlpool-aufblasbar-test.de bereits unter die Lupe genommen haben, so fällt die sehr schmale Außenwand direkt ins Blickfeld. Dadurch verliert der aufblasbare Jacuzzi zwar ein wenig an Stabilität, bietet allerdings Platz für bis zu sechs Personen – dies bei fast gleichbleibender Größe. Auswirkungen auf den Aufbau gibt es durch die schmal gehaltene Außenwand keine. Die meiste Zeit beim Aufbau des aufblasbaren Whirlpools nimmt das Befüllen sowie das anschließende Aufheizen des Wassers in Anspruch.

Der Whirlpool selbst steht innerhalb von wenigen Minuten, ohne die Zuhilfenahme von zusätzlichem Werkzeug. Als sehr praktisch erweist sich dabei die im Lieferumfang enthaltene Spa-Pumpe, welche gleichzeitig als Luftpumpe dient. Damit lässt sich der Lay-Z-Spa Monaco* innerhalb kürzester Zeit aufpumpen. Daraufhin muss lediglich noch die Pumpe korrekt mit dem aufgeblasenen Whirlpool verbunden werden, bis mit dem Einfüllen des Wassers begonnen werden kann. Sobald das Wasser die zuvor eingestellte Temperatur erreicht hat, können Sie die kleine Wellness-Oase in vollen Zügen genießen.

Als etwas umständlicher – aber keinesfalls komplizierter – erweist sich der Abbau. Dazu muss erst das Wasser über das Bodenablassventil vollständig aus dem aufblasbaren Whirlpool geleert werden, bevor Sie mit der Reinigung beginnen können. Sobald alles vollständig trocken ist, kann man die Luft herauslassen und den aufblasbaren Whirlpool an einem trockenen Ort (beispielsweise im Keller) verstauen.

Lay-Z-Spa Monaco: Ausstattung und Funktionen

Der Hersteller Bestway hält auch beim Lay-Z-Spa Monaco an seinem sehr einfach gehaltenen Bedienkonzept fest. Über das Bedienpanel auf der Oberseite der Spa-Pumpe lassen sich sämtliche Funktionen ansteuern. Die wichtigste Funktion des aufblasbaren Whirlpools ist wahrscheinlich auch für Sie die Sprudelfunktion, bei der über 100 Düsen für ein sprudelndes Wellness-Erlebnis sorgen. Nach einer Betriebszeit von 30 Minuten schaltet sich die Sprudelfunktion automatisch aus.

Zusätzlich verfügt der Lay-Z-Spa Monaco über eine integrierte Heizfunktion, welche die Wassertemperatur auf eine Temperatur von bis zu 40°C aufheizen kann und so für eine angenehme Wärme sorgt. Wie bei der Sprudelfunktion, so verfügt auch die Heiz- und Wasserfilterfunktion über eine automatische Abschaltfunktion – diese tritt jedoch erst nach 72 Stunden in Kraft. Dies spart Energie, sollte der aufblasbare Jacuzzi über einen längeren Zeitraum mal in Vergessenheit geraten sein.

Lay-Z-Spa Monaco Spa-Pumpe

Technische Daten des Lay-Z-Spa Monaco

  • Sicherheit: TÜV/GS geprüft
  • Anschluss: 220-240V, 50Hz, 2.050W
  • Größe: 201 x 69 cm
  • Füllgewicht: 1.973 kg
  • Leergewicht: ca. 46,1 kg
  • Wasserkapazität: 1.540 Liter
  • Massageleistung: 800 Watt
  • Filterleistung: 1.325 Liter pro Stunde
  • Heizleistung: 1,5 bis 2,0°C pro Stunde
  • Maximale Wassertemperatur: 40°C

Im Lieferumfang enthalten

  • 1 aufblasbarer Whirlpool Lay-Z-Spa Monaco
  • 1 Spa-Pumpe
  • 1 aufblasbare Kunstlederabdeckung mit Befestigungsschnallen
  • 1 Luftpumpe
  • 4 aufblasbare Kissen
  • 1 Chlordosierer
  • mehrere Filterkartuschen
  • selbstklebende Reparaturflicken
  • Bedienungsanleitung / DVD

Unser Fazit zum Lay-Z-Spa Monaco

Der Lay-Z-Spa Monaco* hebt sich optisch von den bisherigen aufblasbaren Whirlpools ab. Durch die schmale Außenwand wird zwar ein unstabiler Eindruck erweckt, in der Praxis bestätigt sich dieser Eindruck allerdings nicht. Der Lay-Z-Spa Monaco* ist in puncto Stabilität damit durchaus mit anderen aufblasbaren Whirlpools vergleichbar.

Laut Hersteller finden darin bis zu acht Personen ihren Platz – unseres Erachtens nach bietet der Jacuzzi jedoch maximal Platz für sechs erwachsene Personen, da sich ansonsten schnell einmal Platzprobleme bemerkbar machen. Wer über den verhältnismäßig hohen Preis hinwegsehen kann, ist mit dem Lay-Z-Spa Monaco auf alle Fälle gut bedient.

 

Lay-Z-Spa Monaco

Lay-Z-Spa Monaco
74

AUF- & ABBAU

8/10

    QUALITÄT

    9/10

      AUSSTATTUNG & TECHNIK

      9/10

        NUTZERFREUNDLICHKEIT & KOMFORT

        7/10

          PREIS-LEISTUNG (UVP)

          6/10

            Vorteile

            • Für 6 Personen
            • Einfacher Aufbau
            • Simple Bedienung
            • Schmaler Rand

            Nachteile

            • Preis-/Leistung